WO DIE KÜCHE
IN ALLER MUNDE IST.

RESTAURANT

Das Restaurant bietet mit rund 60 Sitzplätzen die Möglichkeit für Bankette, Anlässe und Feiern. Durch die Verbindungstüre in der Glasfront kann der Raum mit dem Innenhof hervorragend kombiniert und verbunden werden.

Die Bistro-Bar mit 30 Sitzplätzen eignet sich zum Essen und Trinken in lebendiger Atmosphäre.

Der Innenhof von 12 Metern Höhe schafft ein einzigartiges Ambiente und bietet ideale Voraussetzungen für Aperitif, Stehlunch oder Stehdinner. Die Kapazität beträgt je nach Anlass rund 40 Personen. Die darin dominierende Holzskulptur verleiht dem Raum eine spezielle Note.

Im Sommer verwöhnen wir unsere Gäste auf dem Kirchplatz abseits von Verkehrslärm. 120 Plätze laden zum Verweilen ein.

SPEISEKARTE

SPEISEKARTE

WEINKARTE

GETRÄNKEKARTE

Lunch im Roten Turm

GASTRONOMIE-KONZEPT

Integration ist ein wichtiger Bestandteil des Roten Turms, und diese leben wir, mit Gerichten aus aller Welt, auch in unserem Speiseangebot. Gleichzeitig lassen wir die Schweizer Küche einfliessen. Dies nicht auf traditionelle Weise, sondern basierend auf alten, vergessenen, urchigen Rezepten. Neu kreiert, interpretiert und nach heutigen Trends zubereitet. Wir setzen auf das Erwecken von Kindheitserinnerungen und die Wiederentdeckung alter Traditionen.

Das Küchenkonzept setzt auf saisonale Frischprodukte aus der Region und verzichtet weitgehend auf Fertigprodukte. Dies ermöglicht einerseits, den leistungsbeeinträchtigten Mitarbeitenden eine angemessene Quantität an Arbeitsauslastung/Arbeitstherapie zu gewährleisten, anderseits den Gästen ein marktfrisches, individuelles Angebot zu bieten. Die Verkörperung der Regionalität stellt nebst der Vermeidung langer Transportwege auch die Berücksichtigung von Kleinbetrieben sicher.

Grossen Wert wird beim Einkauf der Produkte auch auf die Produktionsbedingungen gelegt. Ökologie und Ökonomie müssen berücksichtigt werden. Das heisst konkret, artgerechte Tierhaltung und Fischfangmethode und eine faire Mitarbeiterpolitik der Produzenten sind für uns wichtige Kriterien.

DAS TEAM

Ein besonderer Dank gilt unserem Team. Es vollbringt „unspektakuläre“ Spitzenleistungen der Verlässlichkeit, der Firmentreue, der Kundenfreundlichkeit. Dem Serviceteam, das seine Freude zeigt, einen Gast wieder zu erkennen.

Der Küchenbrigade, die sich so verhält, dass man sie und ihren Arbeitsplatz jederzeit den Gästen zeigen könnte. Den Mitarbeitenden, welche die Toilette pflegen, die Blumen richten, den Boden fegen oder die schmutzige Wäsche bewältigen.

Ohne ihren täglichen Einsatz wären die ausserordentlichen Leistungen nicht möglich. Die persönliche Motivation und Freude jedes Einzelnen macht uns zu einem Dienstleistungsunternehmen, in welchem Menschen und nicht Logistikketten die Gäste verwöhnen.

Die Geschäftsleitung

GALERIE